Weihnachtscircus Regensburg

Sie bringen Balance in die Manege: die Äthiopierinnen Kalkidan Alemayhu, Betelhem Dawit und Yordanos Desalegn haben schon in jungen Jahren mit dem Training begonnen und sind heute Weltklasse-Performer. Das Trio aus einer der renommiertesten Akrobatenschmieden in Addis Abeba zeigt gleich zwei einzigartige Darbietungen. Zu dritt präsentieren die biegsamen Artistinnen eine außergewöhnliche Handbalance, zwei von ihnen erweisen sich zudem als versierte und temporeiche Antipodistinnen, wenn sie mit viel Fußspitzengefühl noch mehr kleine Teppiche zum Fliegen bringen. Das Trio Konjowochu wurde für seine spektakuläre Kunst bei internationalen Circus- und auch Gymnastikwettbewerben ausgezeichnet.